Heute: Special Goodie sichern klick hier

Collar gold bows,

Halskette aus Leder und Metall
79,00 €

69,00 €

inkl. MwSt. / Versandkostenfrei
ab 50€ innerhalb Deutschlands
Inhalt: 1 Stück

Sofort verfügbar, Lieferzeit sofort lieferbar

Bestpreisgarantie

Versandkostenfrei ab 50€ innerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten ins Ausland

Haben Sie Fragen?
Kontaktieren Sie uns:
Montag - Freitag von 10-18:30 Uhr
0221 - 801 47 888 service@desiary.de
Breite in cm: 50
Farbe genau: schwarz
Farbfamilie: Schwarz
Geschlecht: female
Materialangaben: Leder, Metallkette
Material genau: Leder
  • handgearbeitet in Luxemburg
  • Miniature Couture-Statement

Halskette aus Leder und Metallkette mit Schleifen. Länge 40cm + Verlängerungskettchen. Die Designerin Anne Marie Herckes wurde 1978 in Luxemburg geboren. Sie studierte Design an der königlichen Akademie in Antwerpen und an der Hochschule für angewandte Kunst in Wien, in der Meisterklasse von viktor&rolf und Raf Simons. 2006 gründete sie ihr eigenes Modelabel: Anne Marie Herckes. Unter anderem ist sie bekannt für Ihre Modeaccessoires in Miniaturen in Anlehnung an berühmte Modeschöpfer.

Wir versenden mit DHL GoGreen
Klimaneutral
Die Lieferzeit sehen Sie über dem Warenkorb Button
Bei Versand erhalten Sie eine Versandbestätigung per mail mit Tracking Code mit dem Sie
Ihre Sendung verfolgen.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Anne-Marie Herckes - Broschen mit Highlights

Anne-Marie Herckes beschäftigt sich im Rahmen ihrer Arbeit als Modedesignerin mit der Miniaturisierung typischer Kleidung der zeitgenössischen Mode. Sie interpretiert und verkleinert aktuelle Highlights der verschiedensten aktuellen Designerkollektionen sowie Klassiker der Modegeschichte. Ob Jacke, Tasche oder Schuh, alles wird auf seine markantesten Formen reduziert und als 2dimensionales Bild dargestellt. Es entstehen sozusagen kleine Ikonen, die man sich als Brosche an die Kleidung stecken, oder als Anhänger an Tasche und Handy fixieren kann. Eine idealisierte Garderobe mit einem Augenzwinkern. Die kleinen Accessoires sind als eine Hommage an die Mode zu sehen, jedoch nicht ohne Ironie: eine neue Art Snobismus, wo sonst bekannte Markenzeichen an einem Kleidungsstück abgebildet sind, kann man sich hiermit gleich eine ganze Mini-Designer-Ausstattung anheften.